Helikon-Events Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten ist fester Bestandteil unseres Kundenservice!

Wir legen großen Wert darauf, dass Sie bei der Verarbeitung und  Nutzung aller Daten über Ihre Person vollstes Vertrauen in uns haben können. 
Die Daten, die Sie uns bei Ihrer Shop-Bestellung oder Ihrer Buchungs- und Eventanfrage anvertrauen, benötigen wir für die Bearbeitung Ihres Bestellwunsches.  Eine darüber hinausgehende Verwendung Ihrer Daten erfolgt nur, wenn Sie uns dazu explizit die Erlaubnis erteilen, z.B. durch das Anklicken der Newsletter Anmeldung. Darauf können Sie sich verlassen!

Die Bedeutung des Datenschutzes ersehen Sie im Detail aus der hier vorliegenden Richtlinie, die Bestandteil unserer Geschäftsbeziehungen ist.

1. Verwendung Ihrer Daten für die Bestellabwicklung, und Event- oder Buchungsanfragen

Grundsätzlich kann jeder Nutzer das Angebot unserer Website www.helikon-events.de, www.tv-studiofuehrung.de (im Folgenden für alle nur Websites  genannt ) besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. Die Nutzung sämtlicher Funktionalitäten des Shops, z.B. Ticket-Einkauf ist jedoch erst nach Angabe der personenbezogenen Daten des Nutzers möglich. Dazu hat er Namen, Adresse, Telefonnummer und Emailadresse anzugeben. Die Helikon-Events GmbH (im Folgenden nur Helikon genannt) bearbeitet die personenbezogenen Daten des Nutzers (im Folgenden auch „betroffene Person“ genannt) unter Einhaltung der auf den Vertrag anwendbaren Datenschutzbestimmungen. Die personenbezogenen und vertraglichen Daten werden von ihr, in dem für die Begründung, Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlichen Umfang im automatisierten Verfahren erhoben, verarbeitet und genutzt.

Ist es zur Erfüllung der geschlossenen Verträge notwendig, diese Daten an mit Durchführung des Vertrages beauftragte Dritte zu übermitteln, - z.B. an Unterkünfte, Gästeführer oder im Rahmen von Ticket- oder Programmbuchungen, - geschieht dies unter ausdrücklicher Bezugnahme auf den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber (im Folgenden ERV genannt).

Im Übrigen gibt Helikon Daten nicht an Dritte weiter; es sei denn, der Nutzer hat seine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt, die er jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber Helikon widerrufen kann.

Vor der Veranstaltung, für die eine Buchung getätigt wurde, können der, von Seiten Dritter, (ggf. per E-Mail oder telefonisch), für den Besuch der Veranstaltung wichtige und hilfreiche Informationen (z.B. Anfahrtsweg und Parkmöglichkeiten) verarbeitet werden. Diese beziehen sich beispielsweise auf jene, die direkt von Helikon, dem Veranstalter oder der Spielstätte zugeschickt werden. Für diese Service werden die oben unter 1 genannten Informationen verarbeitet.

2. Rechte der betroffenen Person

a) Ihr Recht auf Bestätigung

Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber (im Folgenden ERV genannt), eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an den für die Verarbeitung Verantwortlichen (siehe Pkt. 7) wenden.

b) Ihr Recht auf Auskunft

Jede, von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person, hat das vom ERV gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen (siehe Pkt. 7) unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der ERV der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:

Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten. Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an den für die Verarbeitung Verantwortlichen (siehe Pkt. 7) wenden.

c) Ihr Recht auf Berichtigung


Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom ERV gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung, sie betreffender unrichtiger, personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.
Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an den für die Verarbeitung Verantwortlichen (siehe Pkt. 7) wenden.

d) Ihr Recht auf Löschung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom ERV gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei Helikon gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an den für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. (siehe Pkt. 7) Der Verantwortliche der Firma Helikon veranlasst, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird. Wurden die personenbezogenen Daten von Helikon öffentlich gemacht und ist unser Unternehmen als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DSGVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft Helikon unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist.

e) Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei Helikon gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Verantwortlichen für die Verarbeitung wenden. (siehe Pkt. 7)

f) Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit

Jede, von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom ERV gewährte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde. Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DSGVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden. Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an den Verantwortlichen der Firma Helikon wenden.

g) Ihr Recht auf Widerspruch

Jede, von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person, hat das vom ERV gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
Die Firma Helikon verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Verarbeitet Helikon personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegenüber Helikon der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung,  wird Helikon die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt an den Verantwortlichen der Firma Helikon wenden.

h) Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom ERV gewährte Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.
Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft Helikon angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.
Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Verantwortlichen für die Verarbeitung wenden. (siehe Pkt. 7)

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

i) Ihr Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom ERV gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Verantwortlichen für die Verarbeitung wenden.

3. Cookies

Um dem Nutzer das Angebot der Shops so angenehm wie möglich zu gestalten, werden so genannte Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Nutzers gespeichert werden. Cookies werden für die sog. Warenkorbfunktion sowie zur Erstellung von Statistiken über die Nutzung des Ticketshops eingesetzt, um so das Angebot für den Nutzer ständig zu verbessern. Helikon setzt keine Technologien ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbinden, um so die Identität des Nutzers festzustellen. Der Shop kann grundsätzlich auch ohne Cookies genutzt werden, was jedoch zu einer eingeschränkten Funktionalität des Shops führen kann. Web-Browser lassen sich so einstellen, dass Cookies generell oder bezogen auf jeden Einzelfall angenommen oder abgelehnt werden.

  1. Webanalyse 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (»Google«). Google Analytics verwendet sog. »Cookies«, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IT-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizelp()“verwendet und daher IT-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personen beziehbarkeit auszuschließen.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (tools.google.com/dlpage/gaoptout) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Nähere Informationen hierzu finden Sie auch unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

 5. Externe Links 

 Innerhalb unserer Website können sich Links zu den Seiten anderer Anbieter befinden. Da Helikon auf diese Websites keinen Einfluss hat, wird dem Nutzer empfohlen, sich nach den dort gegebenenfalls bereitgehaltenen Informationen zum Datenschutz zu erkundigen. Helikon übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte der verlinkten Seiten.

 6. Soziale Netzwerke

Auf unserer Website werden sog. Social Plug-ins des sozialen Netzwerkes facebook.com bereitgehalten. Betreiberin des Netzwerkes ist Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (im Folgenden “Facebook”). Bei Aufruf einer Seite des Shops, die ein Social Plug-in (bspw. den Like-Button) enthält, baut der Browser des Nutzers eine Verbindung zu den Servern von Facebook auf und die für die Social Plugins erforderlichen Inhalte werden geladen. Facebook erhält dabei die vom Nutzer aufgerufene Webadresse des Ticketshops, Datum und Zeit des Aufrufs sowie die IP-Adresse des Nutzers. Ist der Nutzer zeitgleich bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Seitenbesuch dem Facebook-Konto des Nutzers zuordnen. Betätigt der Nutzer den Like-Button im Shop wird auch diese Information an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Soll eine Übermittlung an Facebook nicht erfolgen, muss der Nutzer sich vor dem Besuch des Shops bei Facebook ausloggen. Ist der Nutzer des Shops kein Mitglied von Facebook, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook die entsprechende IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Helikon hat keinen Einfluss auf den Inhalt der Plug-ins und die Informationsübermittlung an Facebook. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre des Nutzers sind den Facebook-Datenschutzrichtlinien (zu finden unter www.facebook.com/policy.php) zu entnehmen.

  1. Verantwortliche Stelle

Für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlichen Stelle, im Sinne der Datenschutzgesetze, ist Helikon-Events GmbH mit der Geschäftsführerin Gudrun Karol-Eng. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, Rechte oder Ansprüche zu Ihren personenbezogenen Daten ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an Helikon Events.

Wir werden Ihre Fragen und Anspruch schnellstmöglich bearbeiten.